Buntstifte sortieren – ich vergesse meine Schuhe – ein Typ will in das Dragonrealm – seltsames Trinkgelage

 div53

26.3.2014, 6:12

Buntstifte sortieren

 

Ich hab einen Haufen Zeug geträumt. Irgendwie fing es damit an, daß ich Buntstifte hatte, so ganz viele Packungen von unterschiedlichen Buntstiften und Filzstiften und so. Und dann hatte ich da diese Filzstifte mit so langen Deckeln, und da haben welche gefehlt. Und dann hab ich mich gefragt, wo die wohl hin sein können. Ich war da mit noch irgendjemand, und wir haben die Stifte durchgeguckt, und hatten da so ganz viel Schachteln davon übereinander.

blue green vine

Trenne mich von Leuten in Bahnhof, da wir unterschiedliche Ziele haben – dann merke ich, daß sie noch meine Schuhe haben

Das war der Anfang. Jetzt muß ich gucken, was ich noch zusammenkriege. Hilfe Hilfe Hilfe! (lacht) Ich weiß noch, daß ich mit Leuten in nem Bahnhof war. Zwei Leute. Ne Frau und ich weiß nicht, ob noch ne Frau oder ein Typ. Und die wohlten mit der U-Bahn weiterfahren und ich mußte entweder mit der S-Bahn oder mit nem richtigen Zug,das weiß ich nicht mehr. Und dann sind die in die U-Bahn eingestiegen, und ich dachte, ich geh schon mal da den Bahn­steig lang, weil ich ja eh woanders hin muß. Und dann fiel mir ein, daß ich bei denen meine Schuhe vergessen hab! Ich war barfuß! Ich weiß nicht, warum ich die ausgezogen hatte. Und dann war ich schon am Ende von dem Bahnsteig angelangt, und die U-Bahn ist schon rausge­fahren. Und dann hab ich da noch gewunken. Dann mußte ich halt gucken, wie ichda ohne Schuhe irgendwie zurechtkomm.

blue green vine

 

Ein Typ will in das „Dragonrealm“ – seine Tests ergeben, daß es möglich sein wird, dorthin zu gelangen

 

Dann waren noch so andere Sachen – ach Gott ja! Genau! Da war ein Typ, der hatte irgendso eine Kugel, und auf der Kugel waren … oder es war ein Pla­net, und in dem Planeten waren noch so kleinere Planeten, die konnte man so sehen. Das war wie so ein Muster, was so eingezeichnet war, so kleinere Kreise oder irgendwelche Formen. Und dann hat er da irgendwas ausprobiert mit Lichtern oder so drumherum, und dann hat er … irgendwie ist das zu seiner Zufriedenheit ausgefallen, und dann hat er gesagt: „Ja, es wird möglich sein, in das Dragonrealm zu gehen.“ Ich weiß nicht, ob er’s auf englisch gesagt hat, aber „Dragonrealm“ kam auf jeden Fall vor. Ob’s jetzt ein Fantasyspiel war – keine Ahnung. Er wollte in irgendso ein Reich gehen, und das hing von bestimmten Bedingungen ab, ob er da hinkommen kann. Er nickt, okay. Und dann haben seine Tests halt ergeben, daß diese Bedin­gungen gegeben waren. Und dann war er zufrieden. Ja, das war auch noch.

blue green vine

 

Seltsames Trinkgelage

Und dann war noch am Schluß … Gott, das war alles so seltsam. Ich war da mit so Leuten in einem … ja, weiß ich nicht, war das ein Gasthaus? Ja, das ging alles so durcheinander. Wie ging das denn? Gott. (überlegt) Kann ja den Schluß zuerst erzählen. Vielleicht kriege ich dann den Rest noch.

 

Es war so ein rechtwinklig abführender Gang. Das weiß ich noch. Da bin ich langgegangen. Und dann wollten die, daß ich mit ihnen da irgendso einen komischen Alk trinke. Kam gestern schon vor, Alkohol. Und dann bin ich da rausgegangen, und der Typ hat mir irgendwie … er meine, ich soll dableiben, und dann hab ich gesagt: „Wenn ich das Zeug da schon trinken soll mit euch, dann kann ich mir wenigstens aussuchen, aus was ich das trinke.“ Und hab mir dann da draußen irgendso ein Schälchen gesucht, aus dem ich das trinken kann. Irgendso ein blaues Keramikschälchen oder so. Aber kein Teebe­cher. Es stand auf so einem Stengel. Aber war vielleicht so eine Dessertschale oder so. Keine Ahnung. (lacht) Und dann kam ich mit dem Ding zurück und hab da draus das getrunken und hab dann irgendwie geguckt, was das überhaupt für ein Zeug ist. Weil es schmeckte eigent­lich gar nicht so schlecht. Und ich hab dann zu irgendjemand gesagt: „Eigentlich trinke ich keinen Alkohol, weil es gibt zwar so ein paar Sachen, die ich mag, aber um die rauszufinden, müßte ich so viel Zeug ausprobieren, das ich nicht mag.“ Ich weiß nicht, wie das hieß. Irgend­was … nee, nicht „del Rey“, aber irgendwas mit „Guardian“ – irgendwas Spanisches war das. Guardian del irgendwas hieß das Getränk. Das stand auf der Flasche. Es war so eine bauchige Flasche, und der Schriftzug war so golden, so erhaben drauf, in so einer krisseligen Schrift. Und wir haben da gesessen und haben auch noch was gegessen dann, an so einem Tisch.

 

Und dann kam der Typ vorbei, der Wirt oder so. Und das hab ich dann überhaupt nicht mehr verstanden, weil da ging es ums Bezahlen. Weil er hat uns gefragt dann, was wir wollen, und dann sagt der Typ: „Ja, wie immer – acht.“ Also das war wie acht Euro oder so. Und ich dach­te noch irgendwie: „Acht Euro für das alles, was wir da hatten? Ist ja wenig!“ (lacht) Und dann meint der Typ, der Wirtstyp: „Ja, zwanzig reichen.“ (lacht) Und ich dachte: „Hä, was?“ Was die da für komische Zahlungsmodalitäten hatten, das hab ich nicht so ganz kapiert. Aber der Typ zumindest, der schien da öfter einzukehren mit irgendwelchen Leuten. (lacht) Ja. Wir waren glaub ich zu viert oder so. Und wir hatten dieses ganze Getränk, und dann hatten wir auch noch Essen gehabt. Aber davor war noch was, Mann. Wo ich da durch diese Gänge geeilt bin. Und da hab ich noch nicht gesehen, wo diese Schälchen da stehen. Und als ich dann das Zeug trinken sollte, da bin ich wieder zurück, um das zu holen. Aber da war noch was gewesen. Kriege ich jetzt nicht mehr. Bis später.

Advertisements

Hier kannst du deinen Senf dazugeben ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.