Ein Ausflug zum See – Herzliche Beziehungen

Daß die Atmosphäre schöner wird, bedarf glaub ich keiner großen Deutung. Aber ich hätte Sonntag tatsächlich zum See fahren können, wenn ich früh genug wach gewesen wäre. Es gab eine Geomantie-Exkursion nach Großbeeren und ich hab es leider nicht geschafft hinzufahren.

Aber gestern lernte ich eine Frau kennen, die auch channelt, und sie wohnt in Falkensee direkt am See. Vielleicht fahre ich dort mal hin …l_speedboatbig-red-dividerHabe mich für Fahrt zum See angemeldet – eine Bekannte macht was bei sich um 10 Uhr, aber ich will lieber rausgehen – sie nimmt es mir nicht übel – die Atmosphäre bei ihr ist warm und herzlich – die Seen sind wunderschön – ich improvisiere etwas zu Musik, erst singe ich zu hoch, dann passe ich die Töne an

1. August 2014

Ich hab so ein paar Träume gehabt. Es geht ein bißchen durcheinander. Ich hatte mich für einen Sonntag für eine Fahrt zum See angemeldet. Da konntest du so mitfahren. Und dann hinterher – hinterher habe ich dann bei meinem Telefon so einen Flyer gefunden von einer Frau, die ich kannte, die dann um 10 Uhr was macht bei sich. Und dann hab ich gesagt, das kann ich jetzt nicht mehr machen, weil ich mich da schon angemeldet hab. Das war am selben Tag. also sie machte was Sonntag früh um zehn. Und die Fahrt zum See fing ein bißchen später an, aber das hätte nicht gereicht von der Zeit. Das war eine, die war schon so relativ alt, aber so eine total nette. Ein bißchen hat die mich an A. erinnert [eine ältere, herzliche mütterliche Frau].

Und dann hab ich die noch gesehen, die Frau. Da, wo sie ihre Gruppe da gemacht hat. Und ich dachte, ach, ich will eigentlich auch lieber zum See fahren und bei dem Wetter nicht irgendwas drinnen machen. Und da hab ich ihr das gesagt, daß ich eigentlich gerne lieber rausfahre. Aber wie gesagt, die Reihenfolge geht mir ein bißchen durcheinander.

Dann waren wir nämlich da in diesem Bus und sind an diesen Seen vorbeigefahren. Es waren mehrere hintereinander. Und die waren wunderschön, die Seen. Und dann war ich aber später noch in irgendeinem Raum mit Leuten, und ich weiß nicht, ob das die Leute waren von ihrer Gruppe. Und ich hab noch irgendwas gesungen, also irgendwelche Leute haben Musik gemacht entweder, oder es gab Musik von Konserve, das wußte ich nicht mehr genau. Und ich hab dazu so was improvisiert gesungen. Und dann hab ich gemerkt, daß es zu hoch war und dann hab ich die Töne so ein bißchen runtergeschleift, so daß es wieder gestimmt hat.

Ich glaube, ich hab mit ihr noch irgendwas gesprochen – also die, bei der ich mich da nicht angemeldet hab dann. Es war auf jeden Fall auch so eine warme Atmosphäre, Die mochte mich auch. Sie hat es mir auch nicht übelgenommen, daß ich da nicht gekommen bin. Das war irgendwie alles so schön. So eine warme und herzliche Atmosphäre. Aber ich glaube, ich kriege jetzt gerade nicht mehr Einzelheiten. Okay, dann bis später.

Advertisements

Hier kannst du deinen Senf dazugeben ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.