Rondell mit geschnitzten Figuren – Gibt es die altnordischen Götter wirklich?

Hier geht es mal wieder mit den Göttern weiter … ich lasse mich nicht verunsichern, ich weiß, daß diese Wesen existiert haben. Daß es sie wirklich gab und sie nur die Namen gewechselt haben, ist wohl eine Botschaft von mir an mich selbst. Etwas merkwürdig ist, daß der Typ wie ein Heide aussieht, aber trotzdem nicht an Götter glaubt. Der Hirsch kam ja auch schon mal in meiner schamanischen Reise zur Einweihung in den weißen Strahl vor – damals als König des Waldes, hier nur als geschnitzte Figur. Im keltischen Tierorakel steht er für Würde und Stolz.  Da es aber hier um Götter geht und der Typ die Figuren selbst geschnitzt hat, sind es vielleicht Wesen, welche er erschaffen hat. Dazu im Kontrast stehen meine eigenen Figuren und die „natürlich gewachsenen“ , an die ich mich nur undeutlich erinnerte.

goldener Schnörkel

1.8.2014

Ein Typ zeigt mir selbstgeschnitzte Figuren – vorher habe ich natürlich gewachsene Sachen angesehen – er hebt sie mit dem Finger an, damit ich sie bewundern kann – eins davon ist ein großer Hirsch – ich erwähne ,meine eigenen Figuren, die im anderen Raum stehen

Hab grad noch was geträumt. Ist noch der 1. August. Da war ich irgendwo, wo mir ein Typ so Figuren gezeigt hat.  Vorher hatte ich da noch irgendwelche anderen Sachen angeguckt, und die waren nicht selbstgeschnitzt, die waren von Natur irgendwie schön oder so.

Und er hat mir dann sowas wie so ein Rondell mit so selbstgeschnitzten Sachen, so einem Hirsch und sowas gezeigt. Und dann hat er die für mich irgendwie so angehoben. Also immer mit zwei Fingern auf was draufgedrückt und dann hat sich das gehoben. Dann war da diese Hirschfigur, die war ziemlich groß. Wie er das dann angehoben hat, da hab ich gesagt: „Das hast du aber geübt, was?“ Und dann sagt er, für ihn ist das normal. Und ich hatte da noch irgendwelche Sachen von mir. Da hab ich gesagt: „Ja, draußen in dem anderen Raum, da habe ich selber auch Sachen, die von mir da stehen.“

goldener Schnörkel

Wir sprechen über altnordische Götter, er sagt, ich würde doch nicht wirklich an sie glauben – ich sage „doch, ich glaube an sie – wahrscheinlich haben sie nur die Namen gewechselt“

Und da kamen wir irgendwie auf diese altnordischen Götter so, und irgendwie noch so andere Namen. Wie wenn das so mehrere Epochen waren. Und dann sagt er zu mir: „An die glaubst du doch wohl nicht wirklich?“ Der war wie so einer von diesen Heidenfreaks irgendwie. Und da hab ich gesagt: „Doch! Ich glaub, die haben wahrscheinlich einfach über die Epochen hinweg die Namen gewechselt. Aber ich glaub schon, daß die existieren und daß sie einfach die Namen gewechselt haben. Daß die Leute sie später einfach anders genannt haben oder so.“ Und hab ihm dann noch solche Bilder gezeigt, so hochgehalten, und hab das dann aber so gesagt zu ihm, daß er mich nicht auslachen konnte. So halt ganz ernst und sanft irgendwie. Aber ich hab gesagt, ich glaub das. Da konnte er mich nicht so veräppeln. Und dann fiel mir das ein, daß ich da selber noch andere  solche Sachen stehen hab und hab ihm gesagt, wo die sind. Und mehr weiß ich davon jetzt auch nicht mehr.

Werbeanzeigen

Hier kannst du deinen Senf dazugeben ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.